Alkohol genießen mit System Edmund Wirzba

Alkohol genießen mit System

Praktische Hilfe zur Stärkung von Selbstkontrolle, Steigerung der Lebensqualität, MPU-Vorbereitung nach Führerscheinverlust
ISBN:978-3-931589-60-8
Bestellnr.:7058960
Seiten:150
Erschienen:2009
Auflagenart:2., durchgesehene Auflage
Verarbeitung:Spiralbindung
Format: 16,6 x 11,0 x 0,8 cm
Lieferzeit:3 - 5 Tage

11,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Haben Sie noch Fragen?

Ihr direkter Kontakt zum Verlag:
verlag@psychologenverlag.de
Telefon: (030) 209 166 410
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 13:00 Uhr.

...wertvolle Hilfe zur Vorbereitung auf die MPU

Alkohol genießen mit System

Praktische Hilfe zur Stärkung von Selbstkontrolle, Steigerung der Lebensqualität, MPU-Vorbereitung nach Führerscheinverlust

Protokollbuch für Kraftfahrerinnen und Kraftfahrern, die ihre Fahrerlaubnis wegen Alkohol am Steuer eingebüßt haben

Jährlich müssen sich über 100.000 „Verkehrssünder“ einer Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung (MPU) – im Volksmund auch „Idiotentest“ genannt – unterziehen. Das Protokollbuch zum Alkoholkonsum hilft Ihnen, einen Nachweis des kontrollierten Umgangs mit alkoholischen Getränken zu erbringen. Die Protokolltabellen verschaffen dem Anwender dabei einen Überblick über den persönlichen Alkoholkonsum. Während bzw. kurz nach der Einnahme alkoholischer Getränke müssen diese nach ihrer Art und Menge in eine Tabelle eingetragen werden. Alle sechs Wochen können Sie anhand des Protokollbuches die Bilanz Ihrer Beobachtungen ziehen und diese in eine dafür vorgesehene Tabelle eintragen. Anhand des ebenfalls enthaltenen strukturierten Tagebuches können Sie zudem eine maximale Trinkmenge für jeden Tag und jede Woche festlegen. Für Kraftfahrerinnen und Kraftfahrern, die ihre Fahrerlaubnis wegen Alkohol am Steuer eingebüßt haben, kann das Protokollbuch eine wertvolle Hilfestellung sein.

Lesermeinungen / Rezensionen

"Eine wertvolle Hilfe zur Vorbereitung auf die MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung) nach Führerscheinverlust durch Alkohol am Steuer" (verkehrsdienst, Zeitschrift für Rechtspraxis im Straßenverkehr 7/2009)

"Fazit: Das Buch ist empfehlenswert für alle, die ihren gewohnheitsmäßig überhöhten Alkoholkonsum systematisch verändern wollen. Hoffentlich nicht nur für die Wiedererlangung des Führerscheins!" (Kundenrezension bei Amazon)