Faszination Tiefenpsychologie Hamid Peseschkian (Hrsg.), Udo Boessmann (Hrsg.)

Faszination Tiefenpsychologie

22 persönliche Lebens- und Berufswege
ISBN:978-3-942761-49-9
Bestellnr.:7076149
Seiten:224
Erschienen:2019
Auflagenart:1. Auflage
Verarbeitung:Broschur
Format: 14,8 x 21,0 cm
Lieferzeit:3 - 5 Tage

20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Haben Sie noch Fragen?

Ihr direkter Kontakt zum Verlag:
verlag@psychologenverlag.de
Telefon: (030) 209 166 410
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 13:00 Uhr.

...eine Entdeckungsreise in die Psychologie...

Faszination Tiefenpsychologie

22 persönliche Lebens- und Berufswege

In der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie gibt es so Spannendes und Wunderbares zu entdecken: jahrzehntelang verschüttete Motive und Gefühle, die bei allen Patienten vorhandenen Potenziale und Ressourcen, die wie ein verborgener Schatz geborgen werden und sich entfalten wollen. Was die Tiefenpsychologie aber in ganz besonderer Weise auszeichnet, ist die professionelle Nutzung der zwischenmenschlichen Beziehung zwischen Patienten und Therapeuten. Im neuen Buch „Faszination Tiefenpsychologie“ erzählen 22 Persönlichkeiten, wie sie zur Tiefenpsychologie gekommen sind und was für sie Psychotherapeut-Sein bedeutet.

Es gibt viele Wege in den Beruf des Psychotherapeuten. Was sind die Motive derjenigen, die sich für diesen Beruf entscheiden? War ihr Weg geplant – oder ein Zufall? Und gibt es so etwas wie Bestimmung?

22 Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sprechen offen über ihren Weg zur Tiefenpsychologie. Sie erzählen, wie sie zu ihr gekommen sind, was für sie Psychotherapeut-Sein bedeutet, wie ihre tägliche Arbeit aussieht und was sie an dem humanistisch-psychodynamischen Ansatz fasziniert. Das Ergebnis: 22 sehr persönliche Beiträge, die viel an Selbstoffenbarung beinhalten. Verfolgt man die Wege, wird schnell klar, dass eine (tiefenpsychologische) psychotherapeutische Ausbildung gleichzeitig immer auch ein psychotherapeutischer Prozess ist, der durchlaufen wird – und im Grunde auch nie aufhört.

Das Buch richtet sich besonders an Studierende und Absolventen der Psychologie, Erziehungswissenschaft und Medizin, die sich mit dem Gedanken einer psychotherapeutischen Aus- oder Weiterbildung tragen. Sie sollen durch die Lektüre dieses Buches Mut und Lust bekommen, sich mit der tiefenpsychologischen Arbeit zu befassen.

Leseprobe aus dem Buch im Online-Magazin psylife.de

Informationen zur WIAP auf psylife.de

Lesermeinungen / Rezensionen

"Dies ist eine Entdeckungsreise in die Psychologie und zugleich Brückenbauen in andere Kulturen." (Leserrenzension auf buecher.de)

Das könnte Sie auch interessieren