Die Krebsreise Moses G. Steinvorth

Die Krebsreise

Ein kleiner Reisebegleiter für krebskranke Menschen
ISBN:978-3-931589-63-9
Bestellnr.:7058963
Seiten:63
Erschienen:2006
Auflagenart:3., überarbeitete Auflage
Verarbeitung:Broschur
Format: 14,2 x 20,4 x 0,6 cm
Lieferzeit:3 - 5 Tage

12,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Haben Sie noch Fragen?

Ihr direkter Kontakt zum Verlag:
verlag@psychologenverlag.de
Telefon: (030) 209 166 410
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 13:00 Uhr.

...ein 'Memento mori' – auch für Gesunde

Die Krebsreise

Ein kleiner Reisebegleiter für krebskranke Menschen

In verständlicher Sprache zeigt der Psychotherapeut Moses G. Steinvorth in diesem Buch auf, was Krebs überhaupt ist und wie psychosoziale Faktoren wie Humor und Lebenssinn den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen können.

Aus dem Inhalt:

Vorwort: Was ist die Hoffnung? (Mein "Credo")

  1. Was ist Krebs überhaupt?
  2.  Die "Heilung" von Krebs ist ein sehr komplexer Prozess
  3. Krebs als "Reise" – ein Bild
  4. Psychosoziale Faktoren, die den Krankheitsverlauf günstig beeinflussen können
  5. Einige weitere Gesichtspunkte oder "Sehenswürdigkeiten"
  6. Nachwort: Was ich krebskranken Menschen verdanke
  7. Kleine Literaturliste

 

Lesermeinungen / Rezensionen

"Der kleine Reisebegleiter für krebskranke Menschen ist nicht zuletzt ein 'Memento mori' - auch für Gesunde." (Psychologie heute, 2004)

"Es verblüfft, wie viele helfende Tipps und reflektierende Gedanken Steinvorth in dem Büchlein unterbringen konnte." (Signal, 2005)

"Hier werden Routen und 'Ausrüstungen' gezeigt, damit die Krebsreise vom Alptraum zum Lebensweg werden kann." (Naturarzt, 4/2008)

"Als Psychoonkologin habe ich schon viele Fachbücher über diese Thema gelesen. Doch das Buch Krebsreise ist eines der ganz besonderen Art. Es gibt dem Leser einen ganz neuen Blickwinkel auf diese Krankheit, und zwar, diese nicht nur als Unheil, als Katastrophe anzusehen, sondern als eine Aufforderung zur Reise zu sich Selbst! Eine Reise, die voller Erlebnisse und Hindernissen sein kann, spannend und anstrengend... Jedenfalls ist dieser Aspekt dieses Buches sehr nennenswert und lesenswert und gibt einem Anlaß, einiges zu überdenken! Man merkt, daß der Autor Moses Steinvorth aus seiner Praxis und Umgang mit Krebspatienten viel Erfahrung in diesem Gebiet hat." (Kundenrezension bei Amazon)

Das könnte Sie auch interessieren