Bewusstsein - Unbewusstes Udo Boessmann (Hrsg.)

Bewusstsein - Unbewusstes

Was wissen wir? Wie können wir dieses Wissen nutzen? Wer oder was sind wir wirklich? Praxisbezogene Grundlagen und Antworten nicht nur für Psychotherapeut(inn)en
ISBN:978-3-942761-18-5
Bestellnr.:7076118
Seiten:464
Erschienen:2013
Auflagenart:1. Auflage
Verarbeitung:Broschur
Format: 16,5 x 24,0 cm
Lieferzeit:3 - 5 Tage

49,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Haben Sie noch Fragen?

Ihr direkter Kontakt zum Verlag:
verlag@psychologenverlag.de
Telefon: (030) 209 166 410
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 13:00 Uhr.

...Ein echtes Standardwerk

Bewusstsein - Unbewusstes

Was wissen wir? Wie können wir dieses Wissen nutzen? Wer oder was sind wir wirklich? Praxisbezogene Grundlagen und Antworten nicht nur für Psychotherapeut(inn)en

Dass das Unbewusste schwer zu fassen ist, überrascht nicht. Dass aber auch
unser Bewusstsein nicht das ist, was es zu sein scheint, provoziert den Verstand.

In diesem Buch geht es um das menschliche Bewusstsein und um die nichtbewussten Prozesse, die ihm zugrunde liegen. Udo Boessmann versucht, wichtige Aspekte dessen, was wir heute über diese Themen wissen, verständlich zu machen. Wenn wir verstehen, was Bewusstsein ist und vor allem auch was es nicht ist, verstehen wir vielleicht auch besser, was unser Menschsein wesentlich ausmacht. Trotz der wissenschaftlichen Orientierung setzt das Buch kein Fachwissen voraus und sollte auch für interessierte Laien ohne Weiteres verständlich sein.

„Die neueste empirische Forschung zeigt, dass unser Bewusstsein ganz anders ist, als wir spontan zu wissen glauben. Es erweist sich als eine Wirklichkeits-und Benutzerillusion“, sagt Dr. Udo Boessmann, Arzt, Psychotherapeut und Dozent für Psychotherapie. In seinem Buch "Bewusstsein - Unbewusstes" geht er den Fragen nach, was wir eigentlich wissen und wer wir wirklich sind. Dabei kommt er zu erstaunlichen Ergebnissen.

Mehr von Udo Boessmann im neuen kostenfreien Online-Magazin psylife.de  

Lesermeinungen / Rezensionen

"Auch wenn ich mich auf dem Gebiet des Bewusstseins deutlich weniger auskenne als auf dem des Unbewussten, bin ich davon überzeugt, dass Udo Boessmann hinsichtlich der Thematik des biologischen und kulturellen Bewusstseins und der höheren Bewusstseinsleistungen etwas Besonderes gelungen ist – eine Assimilation umfangreicher Erfahrungen und empirischer Befunde, die auch in puncto Stil, Ver­ständlich­keit, Trans­parenz und Didaktik auf hohem Niveau ist. Auf der Grundlage des vorliegenden Textes sehe ich eine große Chance, zwei nach wie vor hoch bedeutsame und komplementär erscheinende Perspektiven nacheinander herauszuarbeiten und in ihren Differenzen, aber auch in ihrem Egänzungsverhältnis zu beleuchten." (Günter Gödde, Berlin) 

„Es trägt Erkenntnisse aus Hirnforschung, Kognitionswissenschaften und Philosophie zusammen und gibt einen Überblick über den State of the Art zum Thema Bewusstsein, ohne allzuviel einschlägiges Vorwissen vorauszusetzen. Ein echtes Standardwerk.“ (Kundenrezension bei Amazon)