Praxis Schulpsychologie 17 Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) e.V. (Hrsg.)

Praxis Schulpsychologie 17

Bestellnr.:PSP17
Seiten:24
Erschienen:2019
Homepage:Internetseite aufrufen
Dateiformat: PDF
Lieferzeit:sofort

0,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Haben Sie noch Fragen?

Ihr direkter Kontakt zum Verlag:
verlag@psychologenverlag.de
Telefon: (030) 209 166 410
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 13:00 Uhr.

Praxis Schulpsychologie 17

Kostenfreier Infodienst rund um das Arbeitsgebiet "Schulpsychologie", u.a. mit folgenden Themen: Schulpsychologische Beratung bei Prüfungsangst, Wegweiser zu Essstörungen, Stress-Resilienz im Unterricht durch Lernen im Freien 

Etwa ein Fünftel aller 11- bis 17-Jährigen zeigt erste Anzeichen für eine Essstörung. Wie kann man eine Essstörung erkennen? Wie geht es dann weiter? Einen Wegweiser für die schulpsychologische Beratung finden Sie in der Ausgabe 17 des Infodienstes "Praxis Schulpsychologie".  

Im zweiten Schwerpunktbeitrag der Ausgabe befassen wir uns mit der schulpsychologischen Beratung bei Prüfungsangst.

Aus dem Inhalt: 

  • Essstörungen 
  • Prüfungsangst - Blackouts, Stress und Angstgedanken 
  • Stress-Resilienz im Unterricht: Draußen lernt es sich besser 
  • "Neuland" - ein Erfahrungsbericht 
  • Dürfen Schulpsychologinnen und Schulpsychologen diagnostizieren? 
  • Vorstellung: coaching·disc®
  • u.v.m.  

„Praxis Schulpsychologie“ erscheint viermal im Jahr. Abonnieren Sie den kostenfreien Infodienst unter www.praxis-schulpsychologie.de - so verpassen Sie keine Ausgabe!  

Das könnte Sie auch interessieren