Familien in Deutschland Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) e.V. (Hrsg.)

Familien in Deutschland

Beiträge aus familienpsychologischer Sicht (BDP-Bericht 2009)
Psychologie - Gesellschaft - Politik
ISBN:978-3-931589-89-9
Bestellnr.:7058989
Seiten:80
Erschienen:2009
Homepage:Internetseite aufrufen
Auflagenart:1. Auflage
Verarbeitung:Broschur
Lieferzeit:3 - 5 Tage

10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Haben Sie noch Fragen?

Ihr direkter Kontakt zum Verlag:
verlag@psychologenverlag.de
Telefon: (030) 209 166 410
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 13:00 Uhr.

Familien in Deutschland

Beiträge aus familienpsychologischer Sicht (BDP-Bericht 2009)

Co-Herausgeber des BDP-Berichtes 2009 ist Prof. Klaus A. Schneewind, München. Mit Beiträgen von Fabienne Becker-Stoll, Pia Bergold, Pia Bergold, Andrea Dürnberger, Christoph de Oliveira Käppler u.a. 

Was können Psychologen durch die Erkenntnisse der Familienpsychologie für unsere Gesellschaft leisten, bezogen auf ein gelingendes Aufwachsen von Kindern in den unterschiedlichsten Familienformen und bezogen auf die in diesen Familien lebenden Erwachsenen und ihre deren Gesundheit? 

Diese und weitere Fragen behandelt der Band aus der Reihe „Psychologie – Gesellschaft – Politik“, den der BDP am 9. Juni 2009 zu dem Thema „Familien in Deutschland – Beiträge aus familienpsychologischer Sicht“ vorgelegt hat. 

Eine Downloadmöglichkeit aller bisher erschienenen BDP-Berichte finden Sie auf der Homepage des BDP e.V.