Haben Sie noch Fragen?

Ihr direkter Kontakt zum Verlag:
verlag@psychologenverlag.de
Telefon: (030) 209 166 410
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 13:00 Uhr.

Nachrichten

Mit Resilienz dem Wandel begegnen – Der Resilienzkompass für Unternehmen

Im Rahmen des Forschungsprojekts STÄRKE, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, hat das ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. gemeinsam mit weiteren wissenschaftlichen Projektpartnern in vier Pilotunternehmen die individuelle und die organisationale Resilienz untersucht und aus den daraus identifizierten Bedarfen praxisorientierte Maßnahmen abgeleitet, entwickelt und erprobt. Daraus ist der Resilienzkompass entstanden.

Mit Resilienz dem Wandel begegnen – Der Resilienzkompass für Unternehmen |

Orientierung für eigene Organisations- und Personalentwicklung

Die Fähigkeiten, Handlungsfähigkeit in schwierigen Zeiten aufrecht erhalten zu können, sich schneller von Krisen zu erholen und flexibel Lösungen zu entwickeln, werden zusammengefasst als Resilienz bezeichnet. „Der Kompass gibt Unternehmen Orientierung für die eigene Organisations- und Personalentwicklung“, so Dr. Anika Peschl, Expertin des ifaa und Projektbearbeitein des Projekts STÄRKE.

Insgesamt werden 17 Maßnahmen (Workshops und Anleitungen) zur Stärkung von Resilienz in den fünf Handlungsfeldern „Führung“, „Strategie“, „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, „Partnerschaften und Ressourcen“ sowie „Prozesse, Produkte und Dienstleistungen“ erläutert.

Workshops zur Stärkung der Führungskultur und Förderung der individuellen Resilienz

So werden beispielsweise im Workshop zur Stärkung der Führungskultur und Führungskompetenz mögliche Wege zur Entlastung der Führungskräfte erarbeitet, eine Bewusstheit über eigenes Führungsverhalten seitens der Führungskräfte und Anpassung an die individuellen Bedarfe der Beschäftigten entwickelt sowie ein einheitliches Verständnis hinsichtlich der Führungskultur im Unternehmen etabliert.

In einem anderen Workshop, der die Förderung der individuellen Resilienz von Beschäftigten thematisiert, sollen Teilnehmende für Resilienz sensibilisiert werden und sich eigene Ressourcen bewusst machen. Außerdem werden Übungen zur Steigerung der persönlichen Resilienz und zur Stärkung der psychischen Gesundheit durchgeführt.

Abschlussveranstaltung des Projekts STÄRKE

Der Resilienzkompass wurde im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Projekts STÄRKE am 26. November 2018 anlässlich einer Resilienz-Tagung unter der Überschrift „Mit dem Wandel wachsen – Wie funktionieren resiliente Organisationen?“ in Darmstadt vorgestellt.

Weiterführende Informationen

Den Resilienzkompass können Sie hier herunterladen

Weitere Informationen zum Projekt STÄRKE finden Sie hier

4. Dezember 2018
Quelle: ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.

 

« zurück

Literatur zum Thema

Das integrierte Stressbewältigungsprogramm ISP

Manual und Materialien für Therapie und Beratung

von Diana Drexler