eDossier Erfolgsfaktoren bei der Beratung Wirtschaftspsychologie aktuell (Hrsg.)

eDossier Erfolgsfaktoren bei der Beratung

Bestellnr.:WPADossier2012
Seiten:36
Erschienen:2012
Homepage:Internetseite aufrufen
Dateiformat: PDF
Lieferzeit:sofort

0,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Haben Sie noch Fragen?

Ihr direkter Kontakt zum Verlag:
verlag@psychologenverlag.de
Telefon: (030) 209 166 410
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und freitags von 9:00 – 13:00 Uhr.

eDossier Erfolgsfaktoren bei der Beratung

eDossier mit exklusiven Beiträgen aus der Zeitschrift Wirtschaftspsychologie aktuell, powered by Trigon

TrigonBeraten und verkauft – mit dem Image der Berater steht es nicht zum Besten. Vermeintlich einfache Rezepte für komplexe Prozesse, verpackt in bunte Powerpoint-Präsen­tationen, das sind nur einige der Vorwürfe. 

War so mancher Manager vor einigen Jahren noch beeindruckt von den flotten Sprüchen, so lassen sich die Einkäufer von Consulting-Leistungen heute nicht mehr so leicht blenden. Dennoch bleibt die Professionalisierung bei der Beraterauswahl oft eine Wunschvorstellung. Denn je strukturierter und formalistischer ein Unternehmen den Auswahlprozess gestaltet, desto mehr Tricks finden die Mitarbeiter, um die Regeln zu umgehen. Das hat der Organisationsexperte Professor Alfred Kieser von der Universität Mannheim herausgefunden.

Auch die Beratung selbst ist noch immer so etwas wie eine Blackbox. Keiner weiß genau, was dort eigentlich passiert und was wie wirkt. Was macht eine Beratung erfolgreich? Welche Rolle spielt die Persönlichkeit eines Beraters? Das alles sind psychologische Fragestellungen, die noch besser erforscht werden müssten. Mit ihrem Verfahren, das die Interaktionen zwischen Berater und Kunden analysiert, liefert die Braunschweiger Psychologieprofessorin Simone Kauffeld dabei einen wertvollen Ansatz mit teils erstaunlichen Ergebnissen.

Beratung ist eine komplexe Tätigkeit, die vielfältige Kompetenzen erfordert. Berater müssen fachliches Wissen vermitteln, Gespräche zeitlich strukturieren und in die gewünschte Richtung lenken. Sie müssen gute Kommunikatoren sein und brauchen das notwendige Einfühlungsvermögen, um ihren Gesprächspartner zu überzeugen. Doch je komplexer unsere Welt wird, desto gefragter sind Experten, die die vielen Fäden professionell entwirren und dabei helfen, sie wieder zu einem neuen Ganzen zusammen zu führen.