16,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

ISSN:0939-9062
Bestellnr.:022202E
Seiten:218
Erschienen:2022
Homepage:Internetseite aufrufen
Dateiformat: PDF
Lieferzeit:sofort

Mehr zum Titel

Sektion Rechtspsychologie (BDP) (Hrsg.)

E-Paper Praxis der Rechtspsychologie 2/2022

Aussage- und Vernehmungspsychologie

Mit Beiträgen von Simone Gallwitz & Silvia Gubi-Kelm, Beate Daber & Romina Müller, Luise Greuel, Lisa Datschewski, Jonas Schemmel & Renate Volbert, Lennart May, Teresa Schneider & Malgorzata Okulicz-Kozaryn, Ivar Fahsing, Rebecca Milne, Jennifer Gaedt & Teresa Schneider, Prof. Dr. Anja Kannegießer u. a.

●●●

Aus dem Inhalt:

  • Leitgedanken zu aktuellen Herausforderungen in der Aussagepsychologie

  • Die aussagepsychologische Analyse einer Zeug:innenaussage bei Vorliegen einer Persönlichkeitsstörung und einer dissoziativen Identitätsstörung

  •  Glaubhaftigkeitsbegutachtung im Kontext des Opferentschädigungsgesetzes (OEG)

  •  „Wie lange hat das Ganze denn gedauert?“ - Genauigkeit retrospektiver Zeitdauerschätzungen von emotionalen Ereignissen unterschiedlicher Valenz

  •  Notwendigkeit einer kritischen Prüfung von Methoden zur Lügenerkennung und Vernehmungstaktiken zur Informationsgewinnung von Beschuldigten: Ein Positionspapier aus Psychologie und Polizei

  •  Die untersuchende Vernehmung als (internationale) Reaktion auf falsche Geständnisse: ein forschungsbasierter und praxiserprobter Vernehmungsansatz

  • Qualitätssicherung in der Begutachtung

---

Gegründet als Mitteilungsblatt für die Mitglieder der Sektion Rechtspsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP e.V.) hat sich die halbjährlich erscheinende Zeitschrift Praxis der Rechtspsychologie im Laufe der Jahre zu einem renommierten Fachorgan entwickelt, das Bezüge zwischen Wissenschaft und Praxis herstellt und somit einen Beitrag zu einer wissenschaftlich begründeten Praxis liefert.

Neben den Themenbereichen der Rechtspsychologie werden psychologisch relevante juristische und rechtspolitische Probleme behandelt. Jede Ausgabe enthält mehrere Aufsätze zu einem Schwerpunktthema, zudem Diskussions- und Praxisbeiträge, Falldarstellungen, Leserbriefe, Tagungsberichte, Rechtsprechung und Literaturhinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

16,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

ISSN:0939-9062
Bestellnr.:022202E
Seiten:218
Erschienen:2022
Homepage:Internetseite aufrufen
Dateiformat: PDF
Lieferzeit:sofort