20,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

ISSN:1611-9207
Bestellnr.:032004
Seiten:68
Erschienen:2020
Homepage:Internetseite aufrufen
Lieferzeit:3 - 5 Tage
Sektion Wirtschaftspsychologie (BDP) (Hrsg.)

Wirtschaftspsychologie aktuell 4/2020

Wie Unternehmen nachhaltiger werden

Unternehmen erkennen zunehmend, dass die Positionierung als verantwortlicher Marktteilnehmer Vorteile bringt: Kundenbindung, Attraktivität als Arbeitgeber, Bündnispartner der Zulieferer und verlässlicher Player im Gemeinwesen. Nur eines ist dabei gefährlich: wenn der Eindruck von Greenwashing entsteht.

 

Folgende spannenden Themen erwarten Sie in dieser Ausgabe:

  • Purpose bringt Unternehmen besser durch die Krise: Franziska Fink zeigt, was hinter Purpose Driven Organizations steckt, wie Firmen diesen Weg gehen und wie man solche Organisationen entwickelt.

  • Interne Kommunikation: Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung sind zu einer zentralen Aufgabe geworden. Dr. Riccardo Wagner zeigt, wie eine authentische interne Kommunikationkann dazu beitragen kann, Mitarbeitende dauerhaft zu motivieren und zu binden.

  • Nachhaltigkeit trainieren: Das Thema Nachhaltigkeit ist noch immer nicht in allen Unternehmen integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Vor allem wird es nicht in allen Abteilungen konsequent als Bestandteil des täglichen Arbeitens umgesetzt. Prof. Dr. Yvonne Gluck zeigt an einem Beispiel, wie ein Nachhaltigkeitstraining aussehen kann.

  • Ganzheitlich Denken: Die Unternehmensberaterin Dr. Anne Fries spricht im Interview über Nachhaltigkeitskampagnen, die Rolle von HR und die Kompetenzentwicklung der Mitarbeitenden.

  • Resonance Economy: Unser Wirtschaftssystem befindet sich im radikalen Umbruch. Der Markt wird selbststeuernd sein Überleben sichern. Nur was bedeutet das für die einzelnen Unternehmen?

  • u.v.m.

Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management – erscheint viermal im Jahr und ist das führende Fachmagazin für wirtschaftspsychologische Themen und Trends. Viermal im Jahr berichten darin Fachleute aus Wissenschaft und Praxis fundiert und anschaulich über psychologische Erkenntnisse aus der Forschung und deren Umsetzung in Unternehmen. Die Zeitschrift ist zudem das Organ der Sektion Wirtschaftspsychologie im Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V. (BDP).

Das könnte Sie auch interessieren