16,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

ISSN:0939-9062
Bestellnr.:0221001
Seiten:228
Erschienen:2021
Homepage:Internetseite aufrufen
Verarbeitung:Broschur
Lieferzeit: Erscheint am 28.06.2021

Mehr zum Titel

Sektion Rechtspsychologie (BDP) (Hrsg.)

Praxis der Rechtspsychologie 1/2021

Verständnis und Auswirkungen von Radikalisierung – Brücken in die Rechtspsychologie

Mit Beiträgen von Thea Rau & Anna Heimgartner & Marc Allroggen, Stefan Tydecks, Luisa Afra Malin Mahr & Michaela Pfundmair, Jenny Marina Butt, Laura-Romina Goede & Werner Greve, Leon A. Brandt & Thomas Meysen, Ann-Christin Posten & Sherin Christmann, Ulrich Eisenberg, Ute Hohoff, Anja Kannegießer, u.a.

Aus dem Inhalt: 

  • Risiko- und Schutzfaktoren im Kontext von Radikalisierung und extremistischer Gewalt. Themenübersicht und Implikationen für die Wissenschaft und Praxis
  • Die Bindung an die extremistische Ideologie bei jihadistisch motiviertem Extremismus: Ein normenbasiertes Radikalisierungsschema zur Beurteilung der Radikalisierung und Deradikalisierung
  • Wie soziale Exklusion zu terroristischer Radikalisierung beitragen kann: Ein Überblick mit Fokus auf experimentellen Forschungsbefunden
  • Zusammenhänge zwischen Gewalterfahrungen, Bedeutungslosigkeit und extremistischen Einstellungen bei Jugendlichen – Eine Überprüfung der Quest for Significance Theory
  • Religion und Weltanschauung in der Erziehung: verfassungsrechtliche Freiheiten und Grenzen
  • u.v.m. 

Gegründet als Mitteilungsblatt für die Mitglieder der Sektion Rechtspsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) hat sich die halbjährlich erscheinende Zeitschrift Praxis der Rechtspsychologie im Laufe der Jahre zu einem renommierten Fachorgan entwickelt, das Bezüge zwischen Wissenschaft und Praxis herstellt und somit einen Beitrag zu einer wissenschaftlich begründeten Praxis liefert. Neben den Themenbereichen der Rechtspsychologie werden psychologisch relevante juristische und rechtspolitische Probleme behandelt. Jede Ausgabe enthält mehrere Aufsätze zu einem Schwerpunktthema, zudem Diskussions- und Praxisbeiträge, Falldarstellungen, Leserbriefe, Tagungsberichte, Rechtsprechung und Literaturhinweise.

16,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

ISSN:0939-9062
Bestellnr.:0221001
Seiten:228
Erschienen:2021
Homepage:Internetseite aufrufen
Verarbeitung:Broschur
Lieferzeit: Erscheint am 28.06.2021